‘Aktionen’ Category

Friedenslicht aus Betlehem 2018

Erschienen am 9. Dezember 2018 in Allgemein

Die Pfadfinder des Stammes Liebfrauen Bielefeld der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) bringen jedes Jahr als offizieller „Carrier“ das Friedenslicht nach Bielefeld. Das Licht wird in der Geburtsgrotte Jesu in Jerusalem entzündet und in einer Art Stafettenlauf ohne zu verlöschen von Pfadfindern per Flugzeug mit Sondergenehmigung nach Wien gebracht und dort für ganz Europa verteilt….

Weiterlesen

70 Jahre DPSG Liebfrauen Bielefeld

Erschienen am 18. September 2018 in Jubiläum

Ein Jubiläum ist ein ganz besonderes Ereignis. An diesem Tag feiert man das langjährige bestehen und Zusammensein in der Gemeinschaft, auf das man voller Stolz zurück blicken kann. In diesem Jahr am 25.08.2018 stand ein großartiges Jubiläum an: Die Pfadfinder des DPSG Stamm Liebfrauen Bielefeld feierten 70 Jahre Bestehen. Es war ein Tag voller Erinnerungen,…

Weiterlesen

Friedenslicht 2017

Erschienen am 20. Dezember 2017 in Aktionen

  Wie jedes Jahr fuhr auch in diesem Jahr eine Delegetion aus unserem Stamm am 3. Advent zum Aussendungsgottesdienst des Friedenslichtes. Dieses Jahr waren wir mit acht Kindern und Jugendlichen und drei Leitern in Dortmund. Schon in der Bahn trafen wir auf andere Pfadfinder und auch auf dem Weihnachtsmarkt waren viele Pfadfinder, nicht nur von…

Weiterlesen

Friedenslicht aus Bethlehem 2016

Erschienen am 19. Dezember 2016 in Aktionen

Am dritten Advent (11.12.2016) haben wir uns auf den Weg gemacht, um das diesjährige Friedenslicht aus Bethlehem in Dortmund in Empfang zu nehmen. Die Delegation bestand dieses Jahr aus 8 Ausgesandten der DPSG Liebfrauen Bielefeld. Mit Feuerlöscher, Kerzen und Zuversicht im Gepäck machten wir uns um 12 Uhr vom Bielefelder Hauptbahnhof auf den Weg nach…

Weiterlesen

Juffi Hajk – Tag 3

Erschienen am 8. August 2016 in Aktionen

Am nächsten Morgen gingen wir nach dem Frühstück endlich in St. Goarhausen einkaufen: Ketchup, Würstchen, Vitamin- bzw. Magnesiumtabletten und Äpfel, die wir gleich vor dem Markt als stärkenden Snack aßen. Danach machten wir uns auf den Weg ins Freibad von Nastätten. Was uns nicht bewusst war – der Weg dorthin führte uns 18 km bergauf….

Weiterlesen

Wö Hajk – Tag 3

Erschienen am 8. August 2016 in Aktionen

Nach einer kalten Nacht aßen wir unser ausgiebig mitgebrachtes Frühstück, inklusive mehreren Aufstrichen, Brot und Müsli mit Milch, denn wir hatten an diesem Tag einen langen Weg vor uns. Obwohl wir uns beeilten konnten wir die Fähre über den Rhein nicht mehr nehmen, was allerdings nicht an uns lag, sondern an der fehlenden Finanzierung durch…

Weiterlesen

Juffi Hajk – Tag 2

Erschienen am 7. August 2016 in Aktionen

Nach dem Frühstück liefen wir am Rhein entlang und machten in einem kleinen Dorf Pause. Wir setzten uns in den Garten des Pfarrheims und ließen unsere Kothenbahnen trocknen. Plötzlich fing die Messe an und das ganze Dorf strömte dem Kircheneingang entgegen. Eine ältere Dame wurde auf uns aufmerksam, erkundigte sich, ob wir christliche Pfadfinder seien…

Weiterlesen

Wö Hajk – Tag 2

Erschienen am 7. August 2016 in Aktionen

Nach einer ausgeschlafenen Nacht wanderten wir (ohne Gepäck) zum Königsstuhl hoch, was uns von den Bauersleuten empfohlen worden war. Bei unserer Rückkehr holten wir unser Gepäck ab und machten uns, bergauf, bergab, auf den Weg nach Waldesch. Obwohl der Weg dorthin mit 6 km ausgeschildert war, erreichten wir den Ort erst nach 14 km. Dafür…

Weiterlesen

Pfadi Hajk – Tag 2

Erschienen am 7. August 2016 in Aktionen

Nach einer entspannten Nacht mit viel Güterzuggeräuschen ging es für uns weiter. Als erstes durchquerten wir Braubach, um dann auf der Marksburg ein Päuschen einzulegen. Danach folgten wir dem Rheinsteig nach Osterspai, wo es wieder eine Pause gab. Von dort aus machten wir uns auf den Weg nach Filsen. Dort fragten wir Einheimische nach einem…

Weiterlesen

Pfadi Hajk – Tag 1

Erschienen am 6. August 2016 in Aktionen

Nachdem wir um 8.15 Uhr in Bielefeld gestartet waren, kamen wir gegen 12.30 Uhr in Rhens am Jugendzeltplatz an. Wir teilten Trangias, Essen und weitere Utensilien auf alle auf und wanderten um ca. 13.30 Uhr los. Von Brey aus ging es Richtung Koblenz, wo wir über ein Brücke die Rheinseite wechselten. Auf der anderen Seite…

Weiterlesen